Slow Food

"Slow Food" entstand 1986 in Italien und ist inzwischen eine weltweit bekannte internationale Bewegung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, traditionelle Gerichte und Produkte der Regionen zu erhalten und für künftige Generationen zu bewahren. Konsequent werden naturnahe Lebensmittel gepflegt und deren Vorzüge gegenüber industriell hergestellten Lebensmitteln mit Zusatzstoffen aufgezeigt. Slow Food gelang es erfolgreich die Werte und die Bedeutung traditioneller Speisen und Getränke auch im Kontext eines Kultur- und Landschaftsschutzes in das Bewußtsein der Öffentlichkeit zu bringen und die heutige Gesellschaft für die Lebensqualität die mit unserer jahrhundertealten Eßkultur zusammenhängt zu sensibilisieren. Die unbegrenzte Vielfalt der Geschmacksnuancen, die wichtigen gesundheitlichen Aspekte einer abwechslungsreichen Lebensmittelherstellung und der Genuß, den wir als Konsumenten haben können, all das zeigt Slow Food sehr überzeugend jedem Interessierten.

All diese Dinge nehmen auch wir in Lomnitz sehr ernst und freuen uns daher sehr, daß im Frühjahr 2010 das Convivium Dolny Slask mit einem begeisterten Kreis von Gleichgesinnten gegründet werden konnte. Die Harmonie und der Einklang mit der Natur und den Jahreszeiten sind für uns die Grundlage unseres Handelns nicht nur in der Küche sondern auch in Garten und Hof.

Das Convivium Dolny Slask ist offen für alle Freunde guten Essens, naturnaher Lebensmittel und wir hoffen schon bald viele neue Mitglieder und Mitstreiter begrüßen zu dürfen.

 SPEZIALANGEBOTE